News

Impulse für Biberist – Thema «Standortattraktivität und Standortförderung»

Twittern | Drucken

impulse1-1

impulse1-3impulse1-5

 

 

 

 

Rund 60 Biberister und Biberisterinnen versammelten sich im “Läbesgarte” zum Infoanlass mit Podiumsdiskussion.

Im ersten Teil erläuterte der Gemeindepräsident Stefan Hug-Portmann aus seinem Blickwinkel die Standortattraktivität Biberists. Unter anderem meinte er, dass unser Dorf verglichen mit Grossstädten kein Verkehrsproblem habe, ein wesentlicher Teil sei Ziel- und Quellverkehr. Mit Verschiebung des Verkehrsaufkommens auf einen grösseren Zeitraum und durch Umlagerung auf andere Verkehrsmittel lasse sich die Situation auf der Durchgangsachse am ehesten optimieren. Die ÖV-Anbindung in einigen Quartieren sei mangelhaft und müsse verbessert werden.

Michele Muccioli, Vertreter des HIAG-Konzerns, Besitzerin des Papieri-Areals, sprach über die Standortattraktivität von Industriebrachen. Vielfach werden Industriebrachen als Belastung angesehen, er zeigte aber auf, wie vielseitige Nutzungsmöglichkeiten solche Areale bieten und wie sie sich als Perlen entpuppen. Sie lägen oft an Gewässern und seien gut erschlossen, dies biete gute Rahmenbedingungen für Wohnprojekte und Mehrfachnutzungen. Absolut wichtig sei eine gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde, damit eine Industriebrache wiederbelebt werden könne.

Im zweiten Teil folgte das Podium. Geschickt leitete Reto Schoch die Diskussionsrunde. Zu reden gab vor allem der Zonenplan, welcher weitere Einzonungen für Gewerbe kaum zulässt, da die Gemeinde mit dem Papieri-Areal bereits über eine grosse Gewerbefläche verfügt. Leider ist diese nicht frei verfügbar, es sind nur Mietnutzungen vorgesehen. Ebenfalls ein Diskussionspunkt waren die Konflikte zwischen Wohnzone und Gewerbezone. Oft wurden die Lücken zwischen den beiden Zonen überbaut und die Neuzuzüger zeigen immer weniger Verständnis für das alteingesessene Gewerbe.

Einig waren sich alle, offene Kommunikation ist absolut wichtig, damit für alle Beteiligten eine optimale Lösung gefunden werden kann.

 

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert

Zurück

CVP Biberist

Hans Yamamori
Gutenbergstrasse
CH-4562 Biberist
info@cvp-biberist.ch

Kategorien