News

Tour ins Nidleloch

Twittern | Drucken

Am Sonntag 26. April haben wir das Nidleloch erkundet. Eine kleine Gruppe traf sich am Bahnhof Solothurn um die Expedition in Angriff zu nehmen. Wir waren alle sehr gespannt, was uns im Untergrund alles erwarten würde.
Unser fachkundiger Tourenleiter, Michael Hochreutener, stattete uns mit Helm samt Lampe aus. Gut ausgerüstet machten wir uns auf den Weg.
Kurz nach dem Eingang wurden wir von einem Höhlenbewohner begrüsst, eine Fledermaus, sie flatterte aber sofort davon.
Das Höhlenlabyrinth war faszinierend; All diese Gänge, die Tropfsteinformationen oder die Wassertropfen, welche wie LED-Lämpchen von der Decke leuchteten. Oft dachte ich, hier ist der Weg zu Ende, da passt keine erwachsene Person durch. Doch auch die noch so enge Ritze konnten wir passieren. Nicht immer mühelos… Die Kinder hatten hier einen Vorteil, mit Leichtigkeit meisterten sie den Weg und halfen uns beim Transportieren des Rucksackes. Den diesen mussten wir mehrmals abziehen, weil wir sonst die Enge nicht passieren konnten.
Nach der Mittagsrast, machten wir uns auf den Rückweg. Wobei wir einmal alle Lichter löschten und die absolute Stille und Dunkelheit auf uns einwirken liessen. Welch ein Erlebnis!
Michael führte uns alle wohlbehalten aus der Höhle, ich hätte den Ausgang sicher nicht mehr gefunden. Es war ein Supererlebnis, wobei wir teilweise fast an unsere Grenzen stiessen.
Draussen begrüsste uns die Sonne, obwohl der Wetterbericht das Gegenteil prognostizierte. So konnten wir auf der Terrasse des Restaurant Hinterenweissensteins diese „Familientour“ abschliessen.

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Tour ins Nidleloch

Zurück

CVP Biberist

Priska Gnägi

Murtenackerweg 3

4562 Biberist
info@cvp-biberist.ch

Kategorien